Philippinen-Globster, der eigentlich keiner ist

See-, Fluß- und Meeresungeheuer

Moderator: Annie

Philippinen-Globster, der eigentlich keiner ist

Beitragvon Marozi » 17.12.2013 18:49

Diese Geschichte erreichte mich heute durch soziale Medien: http://beforeitsnews.com/strange/2013/12/giant-sea-creature-found-in-negros-oriental-town-video-2453350.html. Wie im Artikel ja schon steht, wurde hier durch einen italienischen Umweltaktivisten bereits ein Pottwal gemutmaßt. Im Vergleich zu allen bisherigen gleichartigen Fällen, war dies auch von mir so vermutet.

Heute abend nun, konnte ich einige weitere Recherchen durchführen. Der "italienische Umweltaktivist" ist Dr. Alessandro Ponzo vom Large Marine Vertebrae (LAMAVE) Project. Zusammen mit dem Biologen Jean Utzurrum vom Silliman University marine laboratory war er vor Ort um die Nekropsie durchzuführen. Sein Urteil für einen Pottwal ist klar: "Es ist leicht zu erkennen, aufgrund nur eines Blaslochs auf der linken Seite des Kopfes" (http://www.gmanetwork.com/news/story/339473/scitech/science/dead-sperm-whale-spinner-dolphin-found-off-negros-oriental). Hinzu kommt ein Foto, welches die Zähne des Kadavers zeigt: http://www.dumagueteinfo-net-service.com/dead-whale-in-dumaguete-dauin/.
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Leopardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower
Benutzeravatar
Marozi
Panthera leo maculatus
Panthera leo maculatus
 
Beiträge: 2323
Registriert: 08.03.2003 15:03
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Philippinen-Globster, der eigentlich keiner ist

Beitragvon Marozi » 17.12.2013 22:22

"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Leopardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower
Benutzeravatar
Marozi
Panthera leo maculatus
Panthera leo maculatus
 
Beiträge: 2323
Registriert: 08.03.2003 15:03
Wohnort: Baden-Württemberg


Zurück zu Dracontologie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron