[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
Kryptozoologie-Online • Thema anzeigen - Identifikation eines Vogels

Identifikation eines Vogels

Tiere der Ornithologie

Identifikation eines Vogels

Beitragvon Tobias » 01.02.2010 17:57

Hallo,

kaum ist man mal in Urlaub und glaubt, die ganze Zoologie hinter sich lassen zu können, ergeben sich größere Probleme:

Ich war die letzte Woche im Bayerischen Wald, hauptsächlich um Tiere im Schnee zu fotografieren. Dabei ist mir am letzten Tag eine kleine Gruppe von Vögeln aufgefallen, die ich in Deutschland noch nie gesehen hatte:
Etwa so groß wie Rotkehlchen, am ganzen Körper rot, aber nicht leuchtend, sondern eher so rot mit grau meliert. Ich erinnere mich an ein Bild in Parey's Vogelbuch, da waren diese Vögel fein gestreift. Ich verbinde sie immer mit hartem Winter, was im Bayerischen Wald ja auch der Fall ist.

Da ich grad kein Buch zur Hand habe (alle im Büro, wo sie hingehören) und ich meinen Urlaub nicht wegen eines Buches unterbrechen wollte, hab ich versucht, im Netz was zu finden. Leider ohne Erfolg.

Kann mir da jemand helfen?

schöne Grüße

Tobias
"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Re: Identifikation eines Vogels

Beitragvon Annie » 01.02.2010 18:20

Hallo!

Ganz rot? Vielleicht sogar oben in Nadelbäumen?...

Ich denke ganz spontan an den ... und im Netz finden sich noch viele andere Bilder zum Vergleichen... Ich habe "meine" ersten Fichtenkreuzschnäbel auch erst im November im Schwarzwald live gesehen... hier so in der Köln/Bonner Ecke scheinen sie recht rar zu sein.. :)

falls es der nicht ist, da schon größer als ein Rotkehlchen.. such ich gerne mal weiter... ;-)
Liebe Grüße von
Annie
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~ ><> ~~~~~~~~~~~~~
~~~ <>< ~~~~~~~~~~~~~~~~

"Nur wer hinsieht kann entdecken"
Benutzeravatar
Annie
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 876
Registriert: 31.05.2007 22:47
Wohnort: im schönen Siegtal

Re: Identifikation eines Vogels

Beitragvon Tobias » 01.02.2010 19:21

Hallo Anni,

nein, einen Kreuzschnabel hab ich schon öfter gesehen und kann ihn auch recht gut identifizieren.
Die Tiere waren deutlich kleiner, weniger schlank und saßen zu dem Zeitpunkt auf dem Boden bzw. mitten auf einer Bundesstrasse. Sie wirkten eher wie Zeisige oder Ammern, aber die hab ich alle (?) durch.

schöne Grüße

Tobias
"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Re: Identifikation eines Vogels

Beitragvon Annie » 01.02.2010 19:43

Tja... hätt mich irgendwie auch fast gewundert wenn es so einfach gewesen wär... wenn Du schon nachfragst ;-)
und ein Bild hast Du ja wahrscheinlich nicht oder,... ne, sonst hättest Du es ja eingestellt..!?

Birkenzeisig hat bestimmt zu wenig rot... *denk*...

Ok,... also... falls mir noch was einfällt melde ich mich nochmal... es können ja auch Wintergäste sein...
Liebe Grüße von
Annie
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~ ><> ~~~~~~~~~~~~~
~~~ <>< ~~~~~~~~~~~~~~~~

"Nur wer hinsieht kann entdecken"
Benutzeravatar
Annie
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 876
Registriert: 31.05.2007 22:47
Wohnort: im schönen Siegtal

Re: Identifikation eines Vogels

Beitragvon Kouprey » 02.02.2010 10:16

Spontan fallen mir bei der Beschreibung Bluthänfling, Karmingimpel und eben der bereits erwähnte Birkenzeisig ein.
Benutzeravatar
Kouprey
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 3781
Registriert: 25.12.2004 17:20
Wohnort: Nouméa

Re: Identifikation eines Vogels

Beitragvon Annie » 02.02.2010 21:10

Ja, die kämen so grob auch in Frage... nur beschrieb Tobias ihn ja als am ganzen Körper rot.. aber werweiß...

Ich hab auch nochmal geguckt, besonders bezüglich möglicher Wintergäste...

auch wenn er größer als ein Rotkehlchen ist würde ich mal den Hakengimpel in den Raum werfen... (oh... der Arme :wink: )

Ps: auf anderen Bildern sieht er nicht so knallig rot aus...
Liebe Grüße von
Annie
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~ ><> ~~~~~~~~~~~~~
~~~ <>< ~~~~~~~~~~~~~~~~

"Nur wer hinsieht kann entdecken"
Benutzeravatar
Annie
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 876
Registriert: 31.05.2007 22:47
Wohnort: im schönen Siegtal

Re: Identifikation eines Vogels

Beitragvon Tobias » 02.02.2010 21:22

Hallo,

der Hakengimpel kommt der Sache schon näher, aber er ist es wahrscheinlich auch nicht.
Mal sehen, was ich morgen so rausbekomme.

schöne Grüße

Tobias
"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Re: Identifikation eines Vogels

Beitragvon Annie » 08.02.2010 22:27

Hallo Tobias!

Hast Du etwas herausfinden können?
Falls Du es weisst... kannst Du uns mit einweihen... ? Ich bin so schrecklich neugierig! :lach:
Liebe Grüße von
Annie
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~ ><> ~~~~~~~~~~~~~
~~~ <>< ~~~~~~~~~~~~~~~~

"Nur wer hinsieht kann entdecken"
Benutzeravatar
Annie
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 876
Registriert: 31.05.2007 22:47
Wohnort: im schönen Siegtal

Re: Identifikation eines Vogels

Beitragvon Tobias » 09.02.2010 17:31

Hallo,

nach verschiedenen Rücksprachen vermute ich nun doch einen Birkenzeisig.

So kann man sich als Augenzeuge täuschen.

schöne Grüße

Tobias
"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW


Zurück zu Vögel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron