Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Fragen und Neuigkeiten, die nicht in ein anderes Forum passen

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon freigeist » 27.08.2009 18:37

Wo hast du den Luchs denn gesehen? Im Harz(Gebirge in Zentraldeutschland)? Auf einem Wanderweg?
Benutzeravatar
freigeist
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 512
Registriert: 17.05.2008 14:13

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon gambo » 29.08.2009 09:27

Das war auf einer Tour im Bayrischen Wald.
Ich meine mich sogar daran zu erinnern das er ein Sendehalsband trug.
gambo
 

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon macn » 27.07.2010 16:33

1.) Mitte der 70iger Jahre bei Lindscheid (RheinSiegkreis) habe ich in einem Tal eine schwarze Großkatze (Puma oder Panther artig) beobachtet, die vor mir in etwa 10 Meter Entfernung den Weg blitzartig übersprang und dann im Gebüsch verschwand.
2.) Im einem Forellenteich des gleichen Tales ein etwa 70 mm großer ausgewachsener Hirschkäfer der im Teich längere Zeit tauchte.
3.) ebenda etwa 15 cm große Schmetterlinge.

4.) etwas neues und kaum glaubliches - aber ich habs gesehen
2004. Petite Camarque Südfrankreich in der Mitte zwischen Montpellier und Nimes morges auf dem Fußboden der Küche nachdem ich das Licht eingeschaltet hatte:
Der Körper entsprach in etwa einer 15 cm langen Raupe überall mit stachelartigen Raupenhärchen, der Körper etwa 1-2cm Durchmesser. o.k das ist dort womöglich noch nichts ungewöhnliches. Der Hammer kommt jetzt aber: in der Mitte des Körpers hatte das Tier etwa wie eine Spinne oder wie ein Skorpion entweder 6 oder 8 Beine. (o.k. Biologen mögen über so eine unqualifizierte Beobachtungsbeschreibung lachen). Ich war mir absolut sicher was absolut unglaubliches zu sehen und habe eine Schale gesucht mit der ich das Tier fangen kann. Als ich die Schale über das Tier stülpen wollte schoß es davon und verschwand unter dem Küchenherd. Geschwindigkeit etwa 2-4 m/sec. Ich habe den Einheimischen meine Beobchtung geschildert - die konnten damit nichts anfangen.
In dieser ehemaligen Sumpflandschaft, Petite Camarque , gibt es Skorpione, Prozessionsspinner, die regelmäßig bei de Frauen den Fluchtinstinkt auslösen und anderes nettes Getier. Ich bin mir sicher daß viele Tierarten dort noch nicht erfaßt worden sind. Im Rahmen der Klimaänderung scheinen aus Afrika zur Zeit dort neue Tierarten wie z.B: Geckos etc einzuwandern. Lustig wenn die einem aus der Laptoptasche entgegenspringen.
macn
 

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon Gunslinger » 08.09.2010 18:51

Tag zusammen, mein erster Beitrag! :)

Ich weiß nicht, ob das als selten durchgeht, allerdings ist mir in Niederkassel - Ranzel (nicht weit weg von uns hier) ein Fasan begegnet, der aus dem hohen Gras heraustartete.
Gunslinger
 

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon Reno_oRailey » 08.09.2010 19:24

Meine Kindheit verachte ich in einer Stadt am Deister. (Niedersachsen)
Dort bei einem Spaziergang im Deister habe ich mal unter einem abgestorbenen Baum einen Feuersalamander entdeckt, das fand ich äußerst Faszinierend.

In einem Regenrückhaltebecken das unweit einer großen Wiese lag auf dem Regelmäßig Zirkusse hielten, war zeitweise eine Bisamratte ansässig, die wohl aus dem Zirkus entfloh. Da ich da oft Enten füttern war beim Spaziergang mit den Eltern, kam auch die Bisamratte einige male nah heran um was von den Brotkrumen zu erhaschen. Allerings wurde die Bisamratte sehr schnell von den dortigen Anglern erlegt, erzählte man mir.

Letzte Tier was ich sehr fasinierend fand zu sehen war ein Eisvogel bei uns im Garten. Dieser Garten wurde vom Nachbargarten durch einen Bachlauf getrennt und da sah man mit etwas Glück ab und an mal diesen Farbenürächtigen Vogel. :)
Reno_oRailey
 

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon Riesenalk » 05.01.2011 09:44

Hallo erstmal!Also,ich bin mir ziemlich sicher,dass ich an der Venezianischen Lagune bei einer Radtour eine an die 2m grosse Eidechsennatter gesehen habe.Das Problem ist nur,dass diese dort zumindest laut Literatur nicht vorkommt.Ebenso habe ich in derselben Gegend eine von einem Auto plattgefahrene Sumpfschildkröte gefunden,die ich natürlich mitgenommen habe.Aber auch die kommt in der Lagune angeblich nicht vor...Kann mir jemand etwas dazu sagen,ich meine,das natürliche Verbreitungsgebiet liegt ja "nur" ein paar hundert Kilometer weit entfernt.Wie wahrscheinlich ist es,dassTierarten einwandern und einen neuen Lebensraum bewohnen???Immerhin ist die Lagune ein sehr gut untersuchtes Gebiet...
Riesenalk
 

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon DeepJungle » 05.01.2011 15:16

Aloha

Ich weiß nicht ob das als seltene Tiere gelten, aber an unserem Angelteich ist oder war auch eine Bisamratte ansässig (totaaal süß) und ein Eisvogel schiesst auch manchmal durch die Luft. Im Teich SOLLEN auch noch 3 Zander schwimmen, wobei die noch niemand gesehen hat und weil wir die gekauft haben gilt das wohl eher nich.
Mein Onkel ist einer der Wildpferdefänger und so können wir meistens an Karten kommen :-) .Sind die Dülmener Wildpferde überhaupt so selten,schließlich werden die auch in manchen Zoos gehalten?Aba es ist cool zuzusehen wie die Männer die Pferdchen einfangen :wink:

Gruß

Robin
DeepJungle
 

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon Quagga » 05.01.2011 15:55

Hallo!

@Riesenalk:
Nun ja, es ist gar nicht so ungewöhnlich, dass Tiere über hunderte von Kilometern wandern und dann da auftauchen, wo sie eigentlich "nicht hingehören", bestes Beispiel siehe Wolf, von dem einzelne Exemplare auch bis weit nach Westdeutschland hinein wandern. Um die Schildkröte bewerten zu können, müsste man zunächst die Art wissen, denn Sumpfschildkröten gibt es viele, dazu hehören auch die ganzen hier gern ausgesetzten nordamerikanischen Arten.

@Deep Jungle:
Selten sind die Dülmener Wildpferde schon, da das dort die einzige existierende Herde ist.
Allerdings sind sie auch nichts derart Außergewöhnliches oder Besonderes, da im Grunde nur eine wild lebende Rassenmischung in Extensivhaltung. Wirkliche Wildpferde sind das nicht, sondern nur verwilderte Hauspferde wie die amerikanischen Mustangs etc., auch kann man bei der Haltung in Dülmen nicht wirklich von natürlichem Herdenverband sprechen, da eine natürliche Pferdeherde aus 2- 10 Stuten mit Hengst sowie dem Nachwuchs der letzten beiden Jahre besteht.
In Dülmen hingegen deckt nur ein einziger (vom Menschen ausgewählter) Hengst die komplette Herde, die bestenfalls nur Gruppenbildung innerhalb der großen Herde aufweist, nicht aber wie gesagt die natürliche Herdenstruktur von Wildpferden oder anderen, natürlicher lebenden verwilderten Hauspferden.
Aus natur- und artenschützerischen Gründen fände ich es vorzuziehen, wenn die Dülmener Herde aufgelöst würde und als Rasse ihren Einsatz in der Landschaftspflege fände und stattdessen wirkliche Wildpferde gehalten werden, nämlich die Sorraia- Pferde, welche mit 98%iger Sicherheit die iberische Unterart des Steppentarpans darstellen, und leider bislang nur sehr stiefkindliche Beachtung im Natur- oder Artenschutz finden.

Gruß, Andreas
"If i see a track i know something made it!"
Weise Erkenntnis eines Hobby- Kryptozoologen :gut:
Benutzeravatar
Quagga
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 838
Registriert: 19.01.2004 04:58

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon DeepJungle » 05.01.2011 16:21

Aloha

Achso, dass wusste ich nicht.Und mit deinem Vorschlag die Herde aufzulösen wirst du wohl nicht weit kommen :nein: ,die Pferde sind hier überall zu finden, sie sind unser Maskottchen und es sind sogar welche auf den Vorhängen unserer Kinoleinwand abgebildet.Die Idee wird wohl sehr wenig Anklang finden, wobei ich die Sorraias bestimmt auch cool finden würde :D ,aber da werden wir wohl scheitern.

Gruß

Robin
DeepJungle
 

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon Mapinguari » 05.01.2011 20:07

Als Hobbyornithologe habe ich bereits einige seltene Vogelarten beobachten können. Meine Highlights sind bisher folgende Arten

Schwarzhalstaucher
Rohrdommel
Seidenreiher
Korn-, Rohr-, und Wiesenweihe
Tüpfelsumpfhuhn
Verschiedene Watvögel z.B Sumpfläufer, Sichelstrandläufer,Knut und Sanderling, die ich alle im Binnenland beobachten konnte.
Raubseeschwalbe
Raubwürger
Schlagschwirl
Braun und Schwarzkelchen
und die Bartmeise.

Desweiteren habe ich bereits eine Schlingnatter sowie Zaun und Waldeidechsen beobachten können.

Hoffe ich hab es mit meinen Highlights nicht übertrieben.

Lucas
Mapinguari
 

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon Riesenalk » 06.01.2011 09:30

@ Quagga: Also,ich war mir schon recht sicher,dass es sich um eine Europäische Sumpfschildkröte handelte.Hab lange in meinen Büchern gewälzt und kam zu diesem Schluss.Deshalb war ich ja so verwundert.Sicher war es keine dieser Schmuckschildkröten jeglicher Art.Von denen hatte ich bereits dreimal(!) eine in meinem Ökoteich.Die büchsen wohl andauernd irgendwo aus.Und in einem See in der Nähe lebt eine dauerhaft,die sehe ich seit Jahren an derselben Stelle...

Als Kind hatte ich ein Bestimmungsbuch von Harry Garms,"Fauna Europas" hiess das.Das gefiel mir so gut,weil es zu jedem Tier eine Verbreitungskarte aufwies.Kennt jemand vergleichbare,modernere Bücher oder irgendeine andere Möglichkeit,solche Verbreitungskarten zu betrachten?Vielen Dank schonmal!!!
Riesenalk
 

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon Zahnbürste » 30.09.2011 23:29

Ohne, dass ich aktiv geworden wäre, wurde das ein großartiger Sommer:

Zuerst habe ich beim Spazieren in der Nähe von Bamberg habe ich ein Schwarzkehlchen gesehen.

Der absolute Knüller folgte einige Wochen danach auf einer einsamen kurvigen Straße im Niemandsland zwischen Volterra und San Cimignano. Obwohl in der ganzen Gegend, mitten im August, deutlich über dreißig Grad, staubtrocken, fast keine Vögel zu sehen waren, und wenn dann Tauben, habe ich gewohnheitsgemäß den auf einer Stromleitung über der Straße sitzenden Vogel angeschaut - und siehe da, ein Bienenfresser. Da war ich baff. Wenige Meter weiter saßen dann noch einmal zwei etwas weiter entfernt auf einer Stromleitung.
Und ich wollte schon lange mal an den Kaiserstuhl fahren, immerhin standen Bienenfresser ganz ganz weit oben auf der Muss-ich-mal-gesehen-haben-Liste. :)

Ähnlich zufällig und im Vorbeifahren habe ich dann aus der Airtrain zum Airport JFK in New York an einem Fluss auf einem kahlen Baum noch einen Fischadler sitzen sehen. Meinen überzeugten ersten Eindruck bestätigt die schnelle Google-Suche: Auf Long island scheinen wirklich Fischadler zu brüten.

Keine schlechte Ausbeute, so für Nebenbei, finde ich :)
Zahnbürste
 

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon Althäea » 11.01.2012 18:29

Also wen Bieber auch zählen dann habe ich auch schon seltene Tiere gesehen.

Jede Menge Bieber
Einen Puma
Feuersalamander (ordne ich jetzt auch mal bei selten ein)
Fischadler

„Brook trout“ sowas habe ich mal ausversehen als Kind geangelt, die Einheimischen meinten die seien selten, da von anderen Forellenarten bedroht. Aber ehrlich gesagt habe ich das nie recherchiert oder mich näher mit beschäftigt!? Als ich älterwurde hat meine tierfreundliche Ader dann auch gänzlich vom Angeln abgehalten.

Und mit Wölfen habe ich schon in einem Wildpark gearbeitet
Die Realität ist nur was für Leute die Angst vor Einhörnern haben
Benutzeravatar
Althäea
Schüler
Schüler
 
Beiträge: 110
Registriert: 23.03.2011 15:48
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon Dooley » 11.01.2012 18:38

Hallo

Ich habe bei der Kiesgrube bei uns in der Nähe mehrere Kreuzottern gesehen, welche sich auf Baumstämmen gesonnt haben.
Dooley
 

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon freigeist » 11.01.2012 20:17

ich habe im Harz(bei schulenberg) einen schwarzstorch im Flug beobachten können. Auch eine subadulte wildkatze hab ich schon aus nächster nähe betrachten können, diese wurde bedauerlicherweise aber von uns Tot von der Landstraße aufgelesen. Gefleckte/bunte Wildschweine durfte ich auch schon tot und in freier Wildbahn Bestaunen.
Benutzeravatar
freigeist
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 512
Registriert: 17.05.2008 14:13

Re: Welche seltenen Tiere habt ihr entdeckt?

Beitragvon Zahnbürste » 16.08.2012 17:54

Ich poste es mal hier, weil ich dachte, womöglich waren dort schon Forist_innen unterwegs: Ich werde nächste Woche in West-Cornwall wandern gehen - auf welche interessanten Tetrapoda kann man denn dort hoffen/nach welchen sollte man dort Ausschau halten? Freue mich über Tipps und Hinweise.
Zahnbürste
 

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Zoologie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron