Schweizer entführen Nessie

Alles rund um das berühmte schottische Seeungeheuer aus dem Loch Ness.

Moderator: Annie

Schweizer entführen Nessie

Beitragvon Marozi » 30.05.2008 13:02

Viele werden den Fernsehwerbespot kennen, in dem ein namhafter Schweizer Bonbonhersteller explizit auf seine Rechte an der Erfindung der speziellen Bonbons hinweist. Nun haben die Schweizer sich in ähnlicher Hinsicht jedoch selbst mit den Schotten angelegt. Eine neue Broschüre zeigt ein auf dem Luzerner-See schwimmendes Tier. Die Illustration, so die britische Sundaymail, ist dabei aber nahezu identisch mit dem berühmten „Surgeons-Foto“ von Nessie! Aufgeregte Rufe ob derlei Entführung von „nationalen Symbolen“ waren umgehend die Folge. „Was für eine Unverschämtheit. Man sollte denken, sie haben selbst jemand berühmten um ihr Land zu repräsentieren,“ so tönte ein aufgebrachter Nessie-Fan. Während die Swiss Federal Railways, die die Broschüre nutzt, sich so scheu wie Nessie verhält was Anfragen angeht ist das Schweizer Tourismusbüro auskunfstfreudiger. Deren Sprecher Roland Minder: „Ich stimme zu, es sieht sicherlich wie Nessie aus. Sie haben sich entschieden Nessie in den Luzerner-See zu setzen - warum weiß ich nicht - um ihre Exkursionen rund um das Gebiet bekannt zu machen. Wenn sie mich fragen warum sie Nessie dazu nutzten habe ich keinen Anhaltspunkt. Sie müssen sie fragen.“ Auch VisitScotland ist einigermaßen überrascht über die Wahl der Schweizer, denn auch für sie steht fest das es sich bei dem in Frage stehenden Tier um Nessie handelt oder zumindest eine gleichartige Kreatur. „Das Bild ist eine interessante Wahl für die Schweiz, denn ich bin sicher viele Leute die die Anzeige sehen werden an Schottland und die Legende vom Loch Ness-Monster denken. Nessie ist eines unserer Hauptsymbole und ist bekannt und beliebt auf der ganzen Welt. Das Gebiet von Loch Ness ist eines unserer touristischen Hauptattraktionen, das Besucher aus dem In- und Ausland anzieht. Andere Länder haben ihre eigenen Monsterlegenden, aber keine hat so eine internationale Anerkennung erreicht wie unsere gute alte Nessie.“ Eine kürzliche Umfrage durch VisitScotland in Madrid erbrachte, dass mehr als 70 Prozent der Spanier an Nessie glauben.

Sundaymail

Hier eine Nachstellung des sog. Surgeon-Fotos:

Bild
Zuletzt geändert von Marozi am 31.05.2008 15:27, insgesamt 1-mal geändert.
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Leopardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower
Benutzeravatar
Marozi
Panthera leo maculatus
Panthera leo maculatus
 
Beiträge: 2323
Registriert: 08.03.2003 15:03
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Megalosaurus » 30.05.2008 13:35

das is ja schön und gut^^ nur was bringt den schweizern das? wenn sie etwas total auffällig nachmachen?
mfg
Megalosaurus
 

Beitragvon Allosaurus » 30.05.2008 17:07

Seemonster als Publikumsmagneten...in der heutigen Zeit?

Dazu sind 2 Gruppen von Tro**eln nötig - die die es sich ausdenken und die die drauf Reinfallen.

Nur so am Rande, tschuldige die Wortwahl :oops:
The physics and chemistry of living cells is basically the same as the physics and chemistry of rocks, just a bit more complicated.

Victor J. Stenger

http://breedingback.blogspot.com
Benutzeravatar
Allosaurus
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1423
Registriert: 11.08.2007 08:44

Beitragvon Annie » 30.05.2008 18:08

Trotzdem kann ich mir ein Schmunzeln aber nicht verkneifen....

Vor ziemlich genau einem Jahr kam das G.Holmes Video in die Presse, und heute morgen fragte ich mich noch, wann wohl die "Sommer-LochNess-ie-Sichtung" für 2008 kommt ... :wink:

Oh Gewitterfront,... ich muss den Compi ausmachen....
Liebe Grüße von
Annie
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~ ><> ~~~~~~~~~~~~~
~~~ <>< ~~~~~~~~~~~~~~~~

"Nur wer hinsieht kann entdecken"
Benutzeravatar
Annie
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 876
Registriert: 31.05.2007 22:47
Wohnort: im schönen Siegtal

Beitragvon jersy » 31.05.2008 09:23

Allosaurus hat geschrieben:Seemonster als Publikumsmagneten...in der heutigen Zeit?

Dazu sind 2 Gruppen von Tro**eln nötig - die die es sich ausdenken und die die drauf Reinfallen.

Nur so am Rande, tschuldige die Wortwahl :oops:


Mir würden noch andere Worte einfallen. Allerdings kann Gruppe eins an Gruppe zwei gutes Geld verdienen, sooo trottellig kann Gruppe eins von daher nicht sein :wink:

Schön Gruß
jersy
Benutzeravatar
jersy
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1776
Registriert: 31.01.2005 10:30
Wohnort: Schleswig/Haithabu

Beitragvon Tobias » 31.05.2008 11:03

Hallo,

ich war dieses und letztes Jahr mehrmals am Luzerner See (der ja Teil des Vierwaldstätter Sees ist). Ich habe dort kein Seemonster beobachten können, wohl aber letzten Sommer eine Gruppe nicht besonders geübter Synchronschwimmerinnen in schwarzen Badeanzügen. Vielleicht stammt das Foto daher, zumal mir der Kopf sehr nach einer leicht geknickten Hand aussieht (siehe Schattenspiele).

schöne Grüsse

Tobias
"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Beitragvon Marozi » 31.05.2008 15:29

Vielleicht findet sich ja einer unserer Schweizer Leser, der ein Tourismusbüro in der Nähe hat und das Prospekt der Neugier halber sucht...

@Tobias: Das Foto oben? Das ist meine Hand, die Nachstellung hat Shielagh gemacht mit meinem Arm und einem Urlaubsfoto von Loch Ness.
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Leopardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower
Benutzeravatar
Marozi
Panthera leo maculatus
Panthera leo maculatus
 
Beiträge: 2323
Registriert: 08.03.2003 15:03
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Annie » 31.05.2008 16:13

Ich denke mal das Bild, das für die Werbezwecke genutzt, und den Streit entfacht hat könnte dieses hier sein...

ich finde das Bild hat was... :wink: ... ist nett gemacht ...

Nessie in der Schweiz ?
Liebe Grüße von
Annie
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~ ><> ~~~~~~~~~~~~~
~~~ <>< ~~~~~~~~~~~~~~~~

"Nur wer hinsieht kann entdecken"
Benutzeravatar
Annie
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 876
Registriert: 31.05.2007 22:47
Wohnort: im schönen Siegtal


Zurück zu Loch Ness Monster

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder