24 | 10 | 2014
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Kryptozoologie-Umschau 58

Umschau-LogoZur zweitägigen Gründungskonferenz der International Society of Cryptozoology wurde als erstes die oft gestellte Frage diskutiert, was Kryptozoologie ist (und mit was sich die Gesellschaft zukünftig befassen sollte). Nachdem eine längere Debatte über die Definition und die bislang verwendeten literarischen Begrifflichkeiten entstand, einigte man sich schließlich in Erweiterung der bestehenden Begriffsbestimmung darauf, dass Kryptozoologie „auch die mögliche Existenz von bekannten Tieren in Gebieten in denen sie nicht erwartet oder bekannt (weder jetzt noch in der Vergangenheit) sowie auch das unbekannte Weiterbestehen ausgestorben gedachter Tiere in die Gegenwart oder die jüngste Vergangenheit" enthalten solle. Einigkeit bestand darin, dass ein Tier nicht „unbekannt" oder „ausgestorben" sein muss, um für die Kryptozoologie von Interesse zu sein. Es muss vielmehr „unerwartet" sein. Damit enthalten sind also auch bekannte Arten drastisch außerhalb ihres angenommenen Verbreitungsgebietes oder anders ausgedrückt noch vorhandene und gut bekannte Arten, die als nicht in einem bestimmten Gebiet lebend registriert sind. Ohne Frage ist das ganze an sich ist ein interessantes und für die Recherche zu Kryptiden auch zu beachtendes Gebiet. Aber letztlich sind die meisten Meldungen z. B. über Großkatzen WEIT außerhalb ihres Verbreitungsgebietes ehrlicherweise oftmals doch nichts weiter als entlaufene Tiere, Verwechslungen, Einbildungen u. ä. Und  selbst wenn nicht - eine wirkliche Population bildet ein einzelnes Tier auch nicht (und eine neue unbekannte Art steckte bislang in den seltensten Fällen dahinter). Von solchen Hot Spots wie Großbritannien also einmal abgesehen - sind Raubkatzen z. B. in Deutschland also ein schönes Sommerlochthema... Innocent

Cryptomundo-Newsfeed
  • Check the locations where the film opens theatrically!

  • Ron (Morehead)'s ideas on where to set up your camp and how to behave to have Sasquatch/Bigfoot interaction.

  • "Pilots on a holiday jet were left stunned when a 'flying man' whizzed past their aircraft at 3,500 feet. The mystery man flew within 100 meters of the plane and left the pilots baffled as to how he was moving...

  • The team investigates the legendary Otterman, know by Alaskan natives as the “Kushtaka,” who is believed to have the ability to shape-shift. Todd builds a Ring of Fire trap, and the rest of the team utilizes Crusty’s airboat. Watch the full...

  • "From the mid 1950s to the early 1970s, the U.K.’s Hammer Film Productions ruled the roost in the field of cinematic horror. Hammer’s movies were in sharp contrast to the black and white monster productions of the 1930s and 1940s,...

CFZ
Neue Literatur
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel
Wenig gelesen
Textsplitter

Am Morgen des 25. April 1977 hievte die Mannschaft des japanischen Trawlers Zuiyo Maru beim Einholen der Netze aus 300 bis 350 Metern Tiefe einen gut 10 Meter langen Kadaver bizarren Aussehens an Bord.

Zuyio-Maru-Kadaver