19 | 09 | 2014
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Kryptozoologie-Umschau 67

Umschau-LogoDAS Ereignis in den letzten Tagen war der Wirbel um einen angeblich in der Eifel herumschleichenden Panther. Seit Monaten wird dieser immer wieder gesehen, wobei die Katze ein ziemlicher Herumtreiber zu sein scheint. Denn auch in den Grenzgebieten von Frankreich, Luxemburg und Belgien ist in letzter Zeit angeblich eine schwarze Großkatze gesehen worden. Vier Sichtungen erfolgten in den Wäldern um Trier, was den Behörden reichte um eine Abschussgenehmigung zu erteilen. Auch die Polizei nimmt die potentielle Gefahr für die Öffentlichkeit wahr und warnt vor dem Tier. Während sich Jäger und Jagdverband versuchen einig zu werden, ob auch sie die Katze notfalls erschießen dürfen und Tierschützer sowie Eifelpark Gondorf allgemein gegen den Abschuß sind, bleibt eine Frage nach wie vor unklar: gibt es da überhaupt eine echte Großkatze? Ein Anruf bei der Polizei in Frankreich, wo sie angeblich aus einer Privathaltung entkommen sei könnte Klarheit verschaffen. Die Idee scheint aber noch niemanden gekommen zu sein. Eines jedenfalls ist klar, es handelt sich wenn überhaupt um ein einzelnes Tier, keine Population, und selbst dabei auch nicht um eine neue Art. Gerade bei solchen Geschichten frage ich mich deshalb manchmal, warum überhaupt sich die Kryptozoologie in Gegenden wie Deutschland damit beschäftigt?

Cryptomundo-Newsfeed
  • In the murky bayous of Louisiana's Honey Island Swamp, Elliot Guidry and his team of B.E.A.S.T. (the Bayou Enforcement Agency on Supernatural Threats) have their hands full with the notorious 400-pound Honey Island Swamp Monster.

  • Join us as we speak with Cindy Dosen of the BFRO. Cindy is a very active and knowledgeable researcher based out of Vancouver Island who has led many expeditions and spends a lot of time in the field. A lifetime...

  • "If there is one thing that can be said with any degree of certainty about Bigfoot, it’s that it has an undeniable 'here one minute, and gone the next minute' aspect to it..."

  • The Hurt/Battelle Memorial Library located in West Jefferson, Ohio in Madison County would like to present- Bea Mills of the Bigfoot Field Researchers Organization on Tuesday, September 23rd at 6:30 PM.

  • Another Ye' Old Report from our Archives. The Melba Cullen sighting from 1930 at Crescent Head, New South Wales.

CFZ
Neue Literatur
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel
Wenig gelesen
Textsplitter

Eine der immer wieder auftauchenden Fragen von jungen, an der Kryptozoologie interessierten Menschen, ist die Frage, wie man Kryptozoologe wird beziehungsweise ob, wie und wo man Kryptozoologie studieren kann.

Beruf Kryptozoologe?