20 | 08 | 2014
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Kryptozoologie-Umschau 77

Umschau-LogoWo sind die Aufnahmen? Seit Jahren nunmehr wartet man schon auf angebliche Filmaufnahmen einer ganzen Herde! des nordamerikanischen Seeungeheuers Cadborosaurus wilsi, auch bekannt als Caddy. Der amerikanische Sender "Discovery Channel" hat diese Aufnahmen gekauft um sie im Rahmen einer Dokumentation zu präsentieren. Einige Kryptozoologen wie John Kirk oder Dr. Paul LeBlond konnten bereits einen Blick darauf werfen und sprechen von "keinem bekannten Tier". Angeblich ähneln diese Tiere dem Kadaver, den man 1937 in der Walfangstation Naden Harbour aus dem Magen eines Pottwals freischnitt. Dann sehen wir wohl bald einige... ja was eigentlich? Vermutlich Riesenhaie, denn dies ist der bislang vernünftigste Vorschlag neben der Möglichkeit einer komplett neuen Art für diesen Kadaver. Aber das ist nun wieder eine andere Diskussion. Nach Ankündigungen des Senders soll es nun aber im Juni soweit sein. Welches Jahr wurde wohl nicht genannt...

Kryptozoologie

Hominologie

Dracontologie

Cryptomundo-Newsfeed
  • In this video, a woman claims to have caught a Bigfoot on video in a forest in California. What do the Cryptomundians think?

  • Ian recollects an encounter he had when he was a teenager while living near the rural New South Wales town of Kiah, SSW of Eden. It is an encounter he says he will never forget, and often reminisces to this day....

  • Michael Merchant, one of the contestants and finalists on Spike TV's 10 Million Dollar Bigfoot Bounty, offers his opinion on Dr. Bryan Sykes’ Yeti DNA Study.

  • "Bigfoot decoy/lawn décor" attracts a white Bigfoot in Phenix City, Alabama.

  • They are the 20th Century's most monstrous icons and have sparked fear and fascination from the Highlands to Hollywood. But now it has been claimed that King Kong gave birth to the myth of the Loch Ness monster.

CFZ
Neue Literatur
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel
Wenig gelesen
Textsplitter

Ein signifikant großer Teil der Kryptozoologie beschäftigt sich mit ethnologischen Quellen über menschen- und affenähnliche, möglicherweise existierende Tiere.

Hominologie