20 | 02 | 2018
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Wildmensch in Russland gefangen!?

Hominologie-NewslogoSo zumindest die neuesten Schlagzeilen. "The Voice of Russia" und andere Medien berichten über den Fang eines angeblichen Wildmenschen beziehungsweise eines "Bigfoot" in den Wäldern von Ingushetia im nördlichen Kaukasus. Die Kreatur wurde demnach überrascht, als sie dabei war ein totes Schaf wegzuschleppen. Mittlerweile befände sie sich in einem lokalen Zoo und würde in wenigen Tagen von Spezialisten nach Moskau gebracht.

Zwei Videos sind hierzu ebenfalls publiziert worden:


Die ersten Einschätzungen im großen Gemeinschaftsbereich der Bigfoot-Forschern gehen von einem Hoax aus. Die Nachricht kommt im Nachgang zu einigen Expeditionen, Nachrichten und einer Veranstaltung rund um Wildmenschen in Russland.

Mehr hierzu auch in unserem Forumsthread "Angeblicher Wildmensch in Russland gefangen".
Cryptomundo-Newsfeed

CFZ
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel