18 | 10 | 2017
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Albino-Raubkatze im Enzkreis unterwegs

Kryptozoologie-LogoWieder einmal geht auch im Enzkreis (Baden-Württemberg) eine ABC, eine „Alien Big Cat“, um. Nachdem bereits 2004 eine Löwin zwischen Dillweißenstein und Unterreichenbach gesichtet wurde, die nie gefunden wurde - eine ähnlich aussehende Hauskatze in unmittelbarer Nachbarschaft wurde als wahrscheinlicher Auslöser der Sichtung identifiziert -, wurde am 23.08.2011 erneut eine Großkatze gemeldet. Auch diesmal kein klassischer „schwarzer Panther“, sondern eine angebliche Raubkatze mit weißem Fell…

Löwenjagd im Enzvorland
Pforzheim

Am Dienstagmorgen wurde der Polizeidirektion Pforzheim eine freilaufende Großkatze im Enzvorland gemeldet. Von einem Balkon aus soll die angebliche Raubkatze mit weißem Fell beim Lecken ihrer Pfoten beobachtet worden sein. Abklärungen der eingesetzten Streifenwagen ergaben, dass bei einem Zirkus in Mühlacker keine Raubkatzen mitgeführt und dort ebenso wenig wie beim Wildpark größere Katzen vermisst wurden.

Nachdem für die Suche ein Polizeihubschrauber angefordert wurde, konnte durch die Polizeibeamten ein Hundehalter ausfindig gemacht werden, auf dessen Hund die zuvor erhaltene Beschreibung zutraf.

Offensichtlich handelte es sich bei dem gesichteten Tier um eine weiße Argentinische Dogge (Dogo Argentino), die eine stattliche Schulterhöhe erreicht.

Nach einer „Gegenüberstellung“ eines solchen Tieres, das zuvor in unmittelbarer Nähe an der besagten Örtlichkeit auch ausgeführt wurde, konnten die Suchmaßnahmen eingestellt werden.

Pressemeldung der Polizeidirektion Pforzheim vom 23.8.2011

Cryptomundo-Newsfeed

CFZ
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel