24 | 05 | 2017
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Beutelwolf-Fotos des deutschen Touristen veröffentlicht

{mosimage}Das Foto des Deutschen Touristen Klaus Emmerich wurde nun nach Angaben des Vereins für kryptozoologische Forschungen in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift "Mysteries" veröffentlicht (Heft 4/2006).

Peter West, Marketing Manager der Tasmanian Museum and Art Gallery (TMAG), sagte am 26.02.05, dass die Echtheit der Fotos nicht bestimmt werden könne. Es waren Fotos darunter, die einen Tiger zeigen. Aber das Museum ist nicht in der Lage, zu bestätigen dass es tatsächlich ein Tiger ist. Alles was man sagen könne ist, dass die Fotografien dem Museum gezeigt wurden, dass man sie nicht besitze und darüber keinen Kommentar abgeben könne. 

Eine Manipulation der Bilder, wie sie Emmerichs von den australischen Medien teilweise vorgeworfen wurde, ist nach einem Gutachten des Kameraherstellers Ricoh nicht möglich gewesen da die Fotos ebenfalls auf dem internen Chip der Kamera gespeichert wurden und eine Manipulation des internen Speichers nicht möglich ist. Col Bailey, den die beiden ins Vertrauen gezogen hatten, besuchte die Örtlichkheit an denen das Tier fotografiert wurde im April dieses Jahres und begann mit einer tiefergehenden Untersuchung. Obwohl Bailey sich zum damaligen Zeitpunkt nicht sicher war, betrachtet er diese jetzt als Beweis für das Überleben des Beutelwolfs in den tasmanischen Wäldern. 

Emmerichs selbst, der sich über das Desinteresse der tasmanischen Behörden wundert, spekuliert, dass man wohl die Rohdungspläne nicht gefährden möchte.

VKF 

Cryptomundo-Newsfeed
  • The sea creature -- described as being about 15-feet long, with four-inch teeth, greenish-black skin and a white belly -- was swimming around Carney and popping its head out of the water to expose its teeth and hiss in a...

  • Dee Doss has spent the last ten months dedicated to his field research of the Sasquatch and Dogman creature, both in his area of northern Texas, and in southern Oklahoma. Sasquatch are reported more frequently, but the even more terrifying...

  • Michael Esordi has produced many Bigfoot-related items for years. In 2017, it seems appropriate that the Bigfoot community would look forward to what Michael would create this year on the occasion of the 50th anniversary of the Patterson-Gimlim Bigfoot footage.

  • The reports began when the Huntington children were riding their bikes by Jones cemetery near the Durham-Brunswick line when they saw a creature with a "monkey face" running through the cemetery. The children told their mother about the encounter, and...

  • Monster of the deep? Or just a really funky dead whale?

CFZ
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel