29 | 03 | 2017
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Deutscher Tourist erneut auf Suche nach Beutelwolf

{mosimage}Klaus Emmerich, der zusammen mit seiner Begleiterin Birgit Jansen am Morgen des 03. Februar 2005 unweit des tasmanischen Lake St Clair Fotos eines lebenden Beutelwolfs geschossen haben will, ist zurück auf der australischen Insel. Emmerich und Jansen waren bereits 2006 nochmals dort um ihre Sichtung durch weitere Beweise zu erhärten, da diese zuletzt kontrovers diskutiert wurde und massiv unter Kritik stand. Emmerich will vor Ort den ins Vertrauen gezogenen Thylacinus-Forscher Col Bailey treffen, der selbst 1964 einem Beutelwolf begegnet sein will.

Professor Hamish McCallum von der University of Tasmania hat Zweifel an der Geschichte. "Wir müssen sicherstellen, dass wir keine Hoaxer dort draußen haben die Streifen auf Hunde malen." Er ist der Ansicht, dass der fortbestehende Mythos Beutelwolf ein für allemal in den nächsten fünf Jahren geklärt wird. "Wenn dort draußen irgendwelche Tiger sind, dann sind die nächsten fünf Jahre die beste Chance es jemals herauszufinden. Digitale Kameras mit Infrarot-Auslöser wurden im Busch plaziert um nach kranken Tasmanischen Teufeln zu sehen und um Füchse zu orten. Wenn ein Tiger einen der Strahlen bricht, wird ein Foto gemacht. Ich wäre komplett erstaunt, aber erfreut wenn dies passiert."

Herald Sun 
Nachricht vom 16.04.2006
Nachricht vom 22.06.2006
Nachricht vom 16.03.2005 (Archiv)
Nachricht vom 02.03.2005 (Archiv)
Nachricht vom 28.02.2005 (Archiv)

Cryptomundo-Newsfeed
  • Is this a member of Indonesia's lost pygmy tribe? Mysterious small figure is caught on camera scurrying out of the undergrowth in remote area of northern Sumatra

  • ...Upon return, they noticed that shack door was broken off the hinges and heard noises inside. One of my dad’s friends thought it might be a be an intruder or a bear and fired his pistol several times in the...

  • #Coincidences #Birthdays #JohnKeel #Cryptomundo Craig Woolheater entered the world exactly 30 years after John A. Keel. But it didn't stop there.

  • October 20th, 2017 marks the 50th anniversary of the infamous Patterson-Gimlin Bigfoot film. In honor of this momentous occasion, we will be celebrating the 50th anniversary of the Patterson-Gimlin Bigfoot Film captured on October 20, 1967 in Bluff Creek, California at...

  • Palaeontologist Darren Naish looks at the debate about the existence of creatures such as the Loch Ness monster, the yeti and big foot and explains a bit about cryptozoology – research into the sightings of these mythical beings.

CFZ
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel