24 | 05 | 2017
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Geckoart auf Hinweis von Priester entdeckt

{mosimage}Nachdem ein Amateur-Naturkundler Professor Robert Powell von der Kansas City Avila University von einer unbekannten kleinen Geckoart erzählte, konnte der 30jährige Biologe jetzt den Fund dieser neuen Art bestätigen.

Powell befand sich gerade bei der Rekrutierung von Studenten für ein von der National Science Foundation unterstütztes Exkurionsprogamm in die Karibik, als ihm Reverend Bob de Silva von den Tieren erzählte. Der Gecko ist grünlich mit hellen roten, schwarzen und weißen Flecken, die „aussehen als würden sie herausspringen wenn man die Echse auf einen flachen Hintergrund platziert“. Dennoch ist das Reptil der Gattung Gonatodes in seiner natürlichen Umgebung nur schwer zu entdecken. Powell spekuliert, dass die Leute die Geckos sehr wohl schon des öfteren gesehen haben, das 3,81 Zentimeter kurze Tier aber viel mehr nur für eine Art Käfer hielten.

Im Gegensatz zu den meisten anderen mit hunderten von Arten, weist die Gattung Gonatodes nur etwa 25 Arten auf. Die meisten dieser Spezies sind im südlichen Zentralamerika und im nördlichen Südamerika beheimatet. Powell’s Gecko ist der erste, der in nennenswerter Anzahl in Westindien vorkommt. Der Zoologe ist sich nicht sicher, denkt aber das die Art die Kriterien für eine gefährdete Spezies erfüllt. Er und sein Kollege Robert Henderson fanden, auf Händen und Knien kriechend, zwei Exemplare auf Union Island in der südlichen Karibik. Ihre Entdeckung wird in der Dezember-Ausgabe des Caribbean Journal of Science veröffentlicht während der Holotypus in der University of Kansas Natural History Museum aufbewahrt wird.


„Der Moment der Entdeckung war aufregend aber – es war kein Eureka – denn wir wussten es war da und wir waren hier um es zu sehen.“

Quelle: http://www.kansascity.com/mld/kansascity/news/local/12862339.htm

Cryptomundo-Newsfeed
  • The sea creature -- described as being about 15-feet long, with four-inch teeth, greenish-black skin and a white belly -- was swimming around Carney and popping its head out of the water to expose its teeth and hiss in a...

  • Dee Doss has spent the last ten months dedicated to his field research of the Sasquatch and Dogman creature, both in his area of northern Texas, and in southern Oklahoma. Sasquatch are reported more frequently, but the even more terrifying...

  • Michael Esordi has produced many Bigfoot-related items for years. In 2017, it seems appropriate that the Bigfoot community would look forward to what Michael would create this year on the occasion of the 50th anniversary of the Patterson-Gimlim Bigfoot footage.

  • The reports began when the Huntington children were riding their bikes by Jones cemetery near the Durham-Brunswick line when they saw a creature with a "monkey face" running through the cemetery. The children told their mother about the encounter, and...

  • Monster of the deep? Or just a really funky dead whale?

CFZ
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel