21 | 06 | 2018
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Kryptozoologie-Umschau 44

Umschau-LogoEthnozoologie spielt eine interessante und durchaus wichtige Rolle in der Kryptozoologie. So bezeichnet zum Beispiel der Begriff "Kryptid" letztlich eine ethnozoologische Entität, das heißt das Dasein eines Wesens ohne wirkliche stoffliche Präsenz im Kontext einer bestimmten – zumeist wenig wissenschaftlichen – Weltanschauung. Und die Ethnozoologie kann bei der Suche nach neuen Tieren ein wichtiger Faktor sein, der im Rahmen der kryptozoologischen Methodik zur Anwendung kommen kann. Eines der jüngsten Beispiele um zu verdeutlichen warum ist der von einem Forscherteam um Dr. Rafe Brown von der Universität of Kansas in den Biology Letters der britischen Royal Society beschriebene neu entdeckte Bitatawa-Waran (der Name der Agta-Stammesleute für die Tiere) von der philippinischen Insel Luzon. Dieser bis zu zwei Meter lange, jedoch nur zehn Kilogramm schwere Waran mit dem wissenschaftlichen Namen Varanus bitatawa klettert trotz seiner Ausmaße auch auf Bäume. Er ernährt sich nicht von Fleisch, sondern von Früchten was ebenfalls selten ist. Biologen sahen laut einem Bericht von Reuters erste Fotografien der Tiere im Jahr 2001 als einheimische Jäger die Warane als Beute mit sich trugen. In den darauf folgenden Jahren so Brown, hörten Ethnobiologen Berichte "über diese zwei Arten von Echsen die jeder gerne isst weil ihr Fleisch besser schmeckt als das derjenigen die auf dem Boden leben.: diese Art wurde beschrieben als größer und mehr hell gefärbt." Die zwei Arten von Echsen, die die Einheimischen beschrieben seien jedoch nur ein und dasselbe Tier. Erst 2009 fand man Spuren der Anwesenheit der Warane und nachdem Jäger vom Interesse der Biologen hörten, brachte man ihnen ein männliches Exemplar ins Camp... Es dürfte damit vermutlich etwas klarer sein, warum Ethnozoologie gerade auch für die Kryptozoologie eine große Bedeutung hat.

Cryptomundo-Newsfeed
  • The Zanzibar leopard was officially declared extinct 25 years ago, but the classification has been called into question after a wildlife biologist caught the elusive predator on camera.

  • What if extinct animals weren’t really extinct? The methods used to declare a species extinct are not as fool proof as people might assume. From eyewitness accounts to last known photographs, there is evidence that suggests some of these...

  • Sasquatch is showing up allover the place lately...

  • ...you can get two medium two-topping pizzas delivered for $5.99 each for a limited time -- even Sasquatch takes advantage of the new service.

  • From Bobo: Well all good things must come to an end...and the end of Finding Bigfoot is this Sunday 5/27/18 8-11 PM. The final episodes are really good so please join us and help us go out in style.

CFZ
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel