18 | 06 | 2018
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Kryptozoologie-Umschau 47

In der Kryptozoologie-Umschau 29 bemitleidete ich noch unsere gute alte schottische Freundin: "Keiner denkt an die gute alte Nessie! Keiner! Echt toll! Echt! Das hat sie nicht verdient". Und nun in der Kryptozoologie-Umschau 47 ist sie seit Tagen wieder überall präsent. Nicht das man einen vor kurzem noch lebenden Plesiosaurier am Ufer von Loch Ness gefunden hätte... Nein, man beschäftigt man sich mit der Historie der Kreatur. So präsentierte uns das schottische Nationalarchiv die Gedanken der ortsansässigen Polizei, die sich damals Sorgen machte wie man das Seeungeheuer schützen könnte (kurioserweise übrigens ist der Schutz von kryptiden Seeungeheuern nicht nur in Schottland ein Thema). Und an diesen wenigen Informationen und dem darauf folgenden Medienecho merkt man, dass der Name "Nessie" immer noch zieht... Aber genug davon, es folgen die Links:

Cryptomundo-Newsfeed
  • The Zanzibar leopard was officially declared extinct 25 years ago, but the classification has been called into question after a wildlife biologist caught the elusive predator on camera.

  • What if extinct animals weren’t really extinct? The methods used to declare a species extinct are not as fool proof as people might assume. From eyewitness accounts to last known photographs, there is evidence that suggests some of these...

  • Sasquatch is showing up allover the place lately...

  • ...you can get two medium two-topping pizzas delivered for $5.99 each for a limited time -- even Sasquatch takes advantage of the new service.

  • From Bobo: Well all good things must come to an end...and the end of Finding Bigfoot is this Sunday 5/27/18 8-11 PM. The final episodes are really good so please join us and help us go out in style.

CFZ
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel