24 | 09 | 2017
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Kryptozoologie-Umschau 47

In der Kryptozoologie-Umschau 29 bemitleidete ich noch unsere gute alte schottische Freundin: "Keiner denkt an die gute alte Nessie! Keiner! Echt toll! Echt! Das hat sie nicht verdient". Und nun in der Kryptozoologie-Umschau 47 ist sie seit Tagen wieder überall präsent. Nicht das man einen vor kurzem noch lebenden Plesiosaurier am Ufer von Loch Ness gefunden hätte... Nein, man beschäftigt man sich mit der Historie der Kreatur. So präsentierte uns das schottische Nationalarchiv die Gedanken der ortsansässigen Polizei, die sich damals Sorgen machte wie man das Seeungeheuer schützen könnte (kurioserweise übrigens ist der Schutz von kryptiden Seeungeheuern nicht nur in Schottland ein Thema). Und an diesen wenigen Informationen und dem darauf folgenden Medienecho merkt man, dass der Name "Nessie" immer noch zieht... Aber genug davon, es folgen die Links:

Cryptomundo-Newsfeed
  • “Bigfoot shows what could have been and what still could be, if we only treated the land as if it were really there,” he writes. “The very wildness from which the Bigfoot myth emanates is disappearing fast.”

  • In the second letter, a man needs to take a detour due to a landslide on the regular route, and is harassed and terrified by a sasquatch that doesn't want him in his territory!!

  • You’ve heard we’re killing off the animal kingdom? Well, the crypto-animal kingdom is poised for a boom, says researcher Benjamin Radford.

  • Once again Toyota is using cryptozoology in advertising

  • After Hours with Rictor (The #1 Bigfoot Webcast) talks to Craig Woolheater from Cryptomundo. Rictor and Craig talk about Craig’s personal Bigfoot sighting in 1994 and one of the major problems facing the world of Bigfoot research…

CFZ
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel