25 | 04 | 2018
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Kryptozoologie-Umschau 73

Umschau-LogoKarl Shuker bloggt im Vorgriff auf das überarbeitete und neu aufgelegtes Buch "The Lost Ark" mit dem Titel "New and Rediscovered Animals of the World: 1900-2010" über die kryptiden Fische des Tiefseeforschers William Beebe. Einen Fisch davon, haben auch wir kürzlich im Forum vorgestellt:

Auf Grundlage einer einzigen Sichtung benannte und beschrieb der Tiefseeforscher und Ichthyologe William Beebe eine neue Art, die er 1932 aus seiner Bathysphere (einem fiefseetauglichen kugelförmigen Tauchboot) in einer Tiefe von 2100 Fuß (640 Meter) beobachtet haben will. Der 1, 8 Meter lange Fisch verfügte nach seinen Angaben auf jeder Seite des schlangenförmigen Körpers über eine Reihe blauer Lichter. Zudem soll er über zwei ventrale Tentakel verfügt haben, wovon jeder an der Spitze blau und rot geleuchtet haben soll.

Beebe benannte die Art Bathysphaera intacta und ordnete sie den Bartel-Drachenfischen (Stomiidae) zu. Diese Tiefseefische haben schlanke, langgestreckten Körper, am Kinn sitzen bei den meisten Arten Barteln und zudem verfügen sie tatsächlich über Leuchtorgane. Sie sind jedoch höchstens bis zu 40 Zentimeter lang, womit B. intacta die größte Art überhaupt wäre. Trotz der Reputation Beebes gibt es Zweifel, denn ein Typusexemplar liegt bislang nicht vor.

Allgemein

Hominologie

Dracontologie

Cryptomundo-Newsfeed
  • In the film, a deep-sea submersible—part of an international undersea observation program—has been attacked by a massive creature, previously thought to be extinct, and now lies disabled at the bottom of the deepest trench in the Pacific…with its crew trapped...

  • For hundreds of years people have reported seeing an ape like creature roaming the deep swamps of Florida. We examine the evidence and speak with first hand eye witnesses to uncover the truth behind the Skunk Ape.

  • Cryptoscatology: The study of field found and collected scat (i.e. dung, feces) of unknown (cryptid), hidden (cryptic), and known (verified, confirmed) species of animals to better inform the knowledge base of cryptozoology (the study of hidden or unknown animals). ~...

  • I was asked by First Coast News to comment on a photo of a strange "carcass" allegedly found on a beach in Georgia which has been circulating on the internet this week.

  • I had no idea this was happening behind when I posted a video to my Instagram story! Did Sasquatch really just run through the woods behind me?

CFZ
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel