15 | 12 | 2017
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Kryptozoologie-Umschau 79

Kryptozoologie-UmschaulogoDie prägenden Links dieser Umschau sind sicherlich die zur internationalen wissenschaftlich-praktischen Konferenz zum Thema der Hominologie in Moskau und später in Tashtagol. Sowohl die Presse als auch Teilnehmer überschlugen sich mit enthusiastischen "der Yeti ist bewiesen"-Meldungen, woraufhin entsprechende Kritiken folgten. Einige Teilnehmer und bekannte Bigfoot-Forscher wie Dr. Meldrum oder Dr. Bajanov haben sich unter anderem daher in Folge zu Wort gemeldet, mit Berichten über die Konferenz und Begegnungen der Kritiken. Auch über den Herausgeber des Kryptozoologie-Report, Herrn Hans-Jörg Vogel, erreichte uns ein Bericht des Leiters des "International Center of Hominology" Igor Burtsev. Gefunden wurde auf einer kleinen Expedition, von Fußabdrücken über provisorische Unterkünfte bis hin zu Haaren, tatsächlich einiges an Material. Noch ist nicht alles ausgewertet, aber ob es wirklich der erhoffte Hinweis sein könnte auf die tatsächliche Existenz eines Hominoiden in Russland muss sich erst zeigen.

Kryptozoologie

Hominologie

Dracontologie

 

Cryptomundo-Newsfeed

CFZ
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel