20 | 04 | 2018
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Neue Expedition auf der Suche nach Mokele-Mbembe

{mosimage}Am 10. Januar 2005 verliessen Milt Marcy, Peter Beach and Rob Mullin Portland (Oregon, USA) mit dem Ziel Kongo. Die neueste Expedition auf der Suche nach dem berühmtesten „dinosaurierähnlichen“ Kryptid namens Mokele-Mbembe wird noch durch den Teilnehmer Pierre Sima ergänzt was die nächste Phase der Forschung an der Grenze Kongo/Kamerun einleitet. Die „Milt Marcy“-Expedition ist die vierte derartige Reise nach Afrika, die vorherigen drei wurden alle von William Gibbons geleitet. Marcy ist ein Versicherungsmakler (Milt Marcy Versicherungen) aus Portland, der die letzten drei Expeditionen finanzierte und jetzt aufgrund der Verhinderung von Gibbons selbst teilnimmt.

Die Expeditionen wurden durch die der Kryptozoologie sehr aufgeschlossen gegenüberstehende Regierung von Kamerun stets unterstützt, indem notwendige Formalitäten sehr rasch abgehandelt wurden. Zudem hat Pierre Sima mehrere neue Berichte von angeblichen Aktivitäten des Kryptiden in den Grenzregions-Flüssen gesammelt. Der Forscher Ed Holdroyd unterstütze die neuerliche Expedition ebenfalls, so dass hochauflösende Satellitenfotos des unzugänglichen Areals wo Gibbons, Marcy und alle anderen die Kreatur vermuten zur Verfügung stehen.

Durch die Kombination von bisherigen Feldexpeditionen, Evaluierungen von Pierre Sima, Berichten Einheimischer und den Satellitenfotos fühlt die „Milt Marcy“-Expedition, dass man die Spur von Mokele-Mbembe jetzt effektiver verfolgen könne.

Cryptomundo

Cryptomundo-Newsfeed
  • In the film, a deep-sea submersible—part of an international undersea observation program—has been attacked by a massive creature, previously thought to be extinct, and now lies disabled at the bottom of the deepest trench in the Pacific…with its crew trapped...

  • For hundreds of years people have reported seeing an ape like creature roaming the deep swamps of Florida. We examine the evidence and speak with first hand eye witnesses to uncover the truth behind the Skunk Ape.

  • Cryptoscatology: The study of field found and collected scat (i.e. dung, feces) of unknown (cryptid), hidden (cryptic), and known (verified, confirmed) species of animals to better inform the knowledge base of cryptozoology (the study of hidden or unknown animals). ~...

  • I was asked by First Coast News to comment on a photo of a strange "carcass" allegedly found on a beach in Georgia which has been circulating on the internet this week.

  • I had no idea this was happening behind when I posted a video to my Instagram story! Did Sasquatch really just run through the woods behind me?

CFZ
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel