21 | 06 | 2018
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Thylacinus-Expedition 2009

Kryptozoologie-NewslogoChris Rehberg, der Betreiber der australischen Internet-Webseite Where Light meets Dark, hat heute eine Expedition auf der Suche nach möglicherweise überlebenden Beutelwölfen angekündigt. Mit dem Gedanken an eine Expedition nach Tasmanien trägt sich der Australier bereits seit 2007 doch mehrere Investoren sind nach ersten Zusagen abgesprungen. Letztlich konnte eine Filmproduktionsfirma aus Übersee für das Projekt begeistert werden, die eine Dokumentation darüber drehen wird. Seit mehrere Wochen sind in Zusammenarbeit mit dem Tasmanischen Park und Wildlife Service bereits Kameras vor Ort installiert. Ziel der Expedition ist es natürlich den Nachweis eines lebenden Beutelwolfs zu erlangen, doch daneben werden die Aufnahmen der Fauna dem Park und Wildlife Service zur Verfügung gestellt. Man erhofft sich dadurch Erkenntnisse über den Bestand der von einer Krankheit bedrohten Beutelteufel und den illegal nach Tasmanien eingeführten Fuchs.

Cryptomundo-Newsfeed
  • The Zanzibar leopard was officially declared extinct 25 years ago, but the classification has been called into question after a wildlife biologist caught the elusive predator on camera.

  • What if extinct animals weren’t really extinct? The methods used to declare a species extinct are not as fool proof as people might assume. From eyewitness accounts to last known photographs, there is evidence that suggests some of these...

  • Sasquatch is showing up allover the place lately...

  • ...you can get two medium two-topping pizzas delivered for $5.99 each for a limited time -- even Sasquatch takes advantage of the new service.

  • From Bobo: Well all good things must come to an end...and the end of Finding Bigfoot is this Sunday 5/27/18 8-11 PM. The final episodes are really good so please join us and help us go out in style.

CFZ
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel