27 | 06 | 2017
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Update: Cape May-Globster 1921

Cape May-KadaverVor wenigen Monaten publizierte ich meine Forschung zur Historie des Cape May-Globsters von 1921. Die Quellen von Autoren wie Frederick A. Mitchell-Hedges in „Battles with giant fish“ oder Charles H. Fort in „Lo!“ datierten diesen Globster auf November 1921. Auf meine Anfrage hin jedoch, fand das Reference Department der Cape May County Library ein Bild und einen begleitenden Artikel im Idaho Statesman, datierend auf den 19. September 1921. Anhand dessen und angesichts aller anderen gesammelten Fakten musste das Datum des Globsterfundes nach meiner Meinung vordatiert werden. Eine gewisse Restunsicherheit blieb, gerne hätte ich den neuen Monat nochmals mit einem anderen Artikel abgesichert. Vorsichtig schrieb ich daher: „Um diesen Punkt und alle offenen Fragen endgültig abzusichern sind letztlich weitere Recherchen nötig.

Gestern nun fand ich eine weitere Quelle als Nachweis. Wie in meinem Artikel erwähnt, tauchen Foto und Elemente beziehungsweise Formulierungen dieses Textes, wie beispielsweise die Länge von 23 Metern oder die eingangs erwähnten „unwissenden“ alten Seemänner, wortgleich in späteren Berichten auf. Dies ist auch der Fall in einem Bericht des Democratic Banner veröffentlicht am 21. Oktober 1921. Da es nun zwei unterschiedliche Zeitungen gibt, mit zwei unterschiedlichen Monatsangaben und beide vor November 1921 datieren, kann der Fall des Cape May-Globsters von 1921 gesichert auf September vordatiert werden.